Donnerstag, 26. Mai

Vorspeisen
Salat mit Kernen CHF 8
Rüeblisuppe CHF 9
Menüs

Matoke: Rindfleisch mit Kochbananen & Süsskartoffeln dazu Gemüse-Reis CHF 21
Gemüse-Samosas dazu bunte Salate CHF 19

FILMMATINEE / Berner Filmpreis 2016 GYRISCHACHEN - von Sünden, Sofas und Cervelats

FILMMATINEE / Berner Filmpreis 2016

GYRISCHACHEN - von Sünden, Sofas und Cervelats

Sonja Mühlemann | CH 2016 | 79 min | CH-D/d/e | FSK 12/10

Das Leben im Mikrokosmos Gyrischachen ist beispielhaft für die Schweiz: In der einzigen Hochhaussiedlung im Emmental (Burgdorf) leben 2500 Menschen aus 42 Nationen. Anhand von Episoden aus dem Alltag eines albanisch-schweizerischen Doppelbürgers, einer christlichen Schweizer Missionarsfamilie, eines irakischen Gemischtwarenladenbesitzers und weiterer Quartierbewohner zeigt der Film Spannungsfelder des Zusammenlebens in der Schweiz, welches auch 2019 und auch in Langenthal noch Gültigkeit hat: Ein helvetisches Stimmungsbild, welches durch Migration, unterschiedliche Lebensentwürfe und soziale Schichten gekennzeichnet ist. Unter den aktuellen Tatsache der Flüchtlingsströme und der Herausforderung der Integration der neu ankommenden Menschen in die Gesellschaft, zeigt der Film einen Ist-Zustand in einem Quartier, in welchem der Anteil der Ausländerinnen und Ausländer inzwischen auf die Hälfte der Wohnbevölkerung gestiegen ist. Im Anschluss Diskussion mit der Regisseurin und weiteren Gästen.

Öffnungszeiten

Di                 11.00-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Bei schlechter Witterung ist das Chrämerhuus an Di, Mi & Do von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Mittagspause.

Wir freuen uns auf euren Besuch.