Dienstag 20. Oktober 2020

Salat mit Sprossen 7.-
Bünder Gerstensuppe 8.-
Tagesmenü

Enchilada gefüllt mit Rindfleisch Chili, überbacken mit Käse dazu Gemüsegarnitur 20.-
Bami Goreng (Nudeln) mit Ei, Tofu und Gemüse 17.-

26. Oktober 2020 20:15 Kino
Mehr

WHERE WE BELONG

WHERE WE BELONG
Jacqueline Zünd | Schweiz 2019 | 78 min | CH-D/F/d/f | FSK10

Eltern trennen sich. Aus einer vermeintlichen Einheit entstehen zwei Welten. Wie gehen Kinder damit um? Regisseurin Jacqueline Zünd gibt ihnen Raum für das, was oft unausgesprochen bleibt. Aufrichtig und mit beeindruckender Klarheit schildern die Kinder ihre Gedanken, analysieren nicht nur ihre eigenen Gefühle, sondern auch die ihrer Eltern.
«Where We Belong» zeigt, wie zerbrechlich Kinder sind – aber auch wie mutig, intelligent und erfrischend humorvoll sie sich dem Leben stellen. Jacqueline Zünd verwebt Interviewszenen mit poetischen, starken Alltags-Bildern. «Where We Belong» ist ein inhaltlich wie künstlerisch starker Kinofilm, erhellend, ergreifend und sinnlich.

02. November 2020 20:15 Kino
Mehr

THE LIFE AQUATIC WITH STEVE ZISSOU

THE LIFE AQUATIC WITH STEVE ZISSOU
Wes Anderson | USA 2004 | 118 min | E/d | FSK12

Steve Zissou ist ein Ozeanograph, der auf dem Forschungsschiff «Belafonte» die Weltmeere befährt. Wissenschaftliche Erkenntnis steht dabei nicht im Vordergrund. Zissou ist mehr Haudegen denn seriöser Forscher, droht lieber, aus Rache einen einzigartigen Riesenhai in die Luft zu sprengen, als sich um Artenschutz zu kümmern. Wes Andersonss vierter Film ist Bill Murray als Steve Zissou auf den Leib geschneidert.

09. November 2020 20:15 Kino
Mehr

EINER NACH DEM ANDEREN

EINER NACH DEM ANDEREN
Hans Petter Moland  | Norwegen 2014 | 116 min | Norwegisch/E/d/f | FSK16

Der fleissige Norweger Nils räumt mit seinem Schneepflug die Wege und Bergpässe seiner Gemeinde frei und wurde dafür sogar zum `Bürger des Jahres' gekürt. Als er erfährt, dass sein Sohn angeblich den Drogen der örtlichen Mafia zum Opfer gefallen ist, macht sich Nils auf die Suche nach der wahren Todesursache und den Verantwortlichen. Weil er dabei ebenso gewissenhaft vorgeht wie in seinem Job, wird Nils schon bald zu einem gefürchteten Helden der Unterwelt.

16. November 2020 20:15 Kino
Mehr

PFERDE STEHLEN

PFERDE STEHLEN
Hans Petter Moland  | Norwegen 2019 | 122 min | Norwegisch/E/d/f | FSK12

Die Schönheit Norwegens kann manchmal schmerzen. Dabei sucht Trond nur die Einsamkeit, als er in das kleine Dorf im Wald zieht. In dieser Idylle erkennt er in seinem Nachbarn einen alten Bekannten aus Jugendtagen wieder. Plötzlich sind da all diese Erinnerungen an jenen Nachkriegssommer, als Trond 15 Jahre alt war und mit seinem Vater mehrere Wochen beim Holzfällen im Wald verbrachte. Ein Sommer, in dem er mit einem Freund Pferde stahl und die Liebe entdeckte. Der Sommer, in dem auch ein Kind starb, der Freund verschwand und Geheimnisse seines Vaters ans Licht kamen. Und der Sommer, in dem er seinen Vater das letzte Mal sehen sollte. "Erinnerungen, die das Bewusstsein fluten und den Schmerz bringen – doch als wie stark dieser empfunden wird, entscheidet man selbst."

22. November 2020 10:00 Kino
Mehr

KURZFILMMATINEE: BE MOVIE Das Berner Filmwochenende

KURZFILMMATINEE: BE MOVIE Das Berner Filmwochenende 


Die Matinée steht in diesem Jahr wieder im Zeichen des Berner Films. Wir haben uns dazu entschieden, alle nominierten Kurzfilme zu zeigen. Dies sind 10 Filme mit einer Spieldauer zwischen zwei und 23 Minuten. Lasst euch also überraschen!
Im Rahmen des BE MOVIE gibt es für 20 Franken Zugang zu allen Kinovorstellungen in den beteiligten Kinos, von Meiringen über Biel nach Langenthal. Das Ticket ist während des ganzen Wochenendes vom 29.11. – 1.12.2019 gültig und berechtigt, die Filme auch online anzuschauen (www.be-movie.ch).Wer nicht von diesem Angebot profitieren möchte, bezahlt den normalen Eintrittspreis.

23. November 2020 20:15 Kino
Mehr

WELCOME TO SODOM

WELCOME TO SODOM
Florian Weigensamer, Christian Krönes | Österreich 2018 |  92min | E/d | FSK6

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!

Diesen Film zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem Repair Café Langenthal. 

30. November 2020 20:15 Kino
Mehr

NUREJEW - THE WHITE CROW

NUREJEW - THE WHITE CROW
Ralph Fiennes | Grossbritannien 2019 | 127 min | E/d | FSK6


In den 1950er Jahren avanciert Rudolf Nureyev (Oleg Ivenko) zum größten Ballettstar der Sowjetunion. Er wird von dem kommunistischen Reich vereinnahmt, doch er fühlt sich dort nicht wohl. Er ist zwar längst auch im Westen berühmt, doch die große Karriere dort ist ihm nicht möglich. 1961 gibt es endlich die Chance gemeinsam mit dem Kirov Ballett in Paris aufzutreten. Nureyev begeistert die Leute. Von den Beamten des Geheimdienstes KGB wird er ständig beobachtet, doch trotzdem schafft er es, auch einmal allein die Stadt zu erkunden. In Nureyev reift der Gedanke, dass er hier im Westen bleiben will. Als es zurück in die Sowjetunion gehen soll, weigert er sich das Flugzeug zu betreten…

07. Dezember 2020 20:15 Kino
Mehr

THE BRA

THE BRA
Veit Helmer | Aserbaidschan/Deutschland 2018 | 90 min | FSK0

Jeden Tag fährt Zugführer Nurlan (Predrag 'Miki' Manojlovic) mit seinem Zug durch die Vorstädte der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Diese sind so dicht besiedelt und bebaut, dass die Schienen beinahe durch die Wohnungen der dort lebenden Menschen zu führen scheinen. So hat Nurlan ausgiebig Gelegenheit, die Bewohner der Vorstädte bei ihrem Alltag zu beobachten, doch die Bauweise bringt natürlich auch Gefahren mit sich. Damit niemandem etwas passiert, erklingt zwar bei der Zugdurchfahrt eine Pfeife, aber trotzdem muss Nurlan oft Habseligkeiten der Bewohner von seinem Zug pflücken. Ausgerechnet an seinem letzten Arbeitstag ist darunter ein schöner BH, den der alte Einzelgänger unbedingt seiner Besitzerin zurückgeben will. Am nächsten Tag macht er sich also auf die Suche, doch keinem der Dienstmädchen und keiner der Hausfrauen, die er trifft, scheint der Büstenhalter zu passen... 

14. Dezember 2020 20:15 Kino
Mehr

WIND RIVER

WIND RIVER
Taylor Sheridan | Grossbritannien/Kanada/USA 2017 | 107 min | E/d | FSK16

Der Fährtenleser und Jäger Cory Lambert arbeitet in einem Indianerreservat, das im US-Bundesstaat Wyoming liegt. Eines Tages stößt er bei der Jagd auf die Leiche der 18-jährigen Natalie. Mit den Ermittlungen in dem grausigen Fall wird die junge FBI-Agentin Jane Banner aus Florida beauftragt, weil die örtliche Polizei überfordert ist. Doch Banner ist nicht nur völlig unerfahren, sondern auch mit den Gegebenheiten im schneebedeckten Wyoming nicht vertraut. Deswegen – und weil ihn der Todesfall an das Trauma erinnert, seine eigene, 16-jährige Tochter vor wenigen Jahren verloren zu haben – bietet Cory Jane seine Hilfe an. Aber während ihrer Ermittlungen müssen die beiden schnell feststellen, dass sie es mit einem geschickten Gegenspieler zu tun haben, der vor nichts zurückschreckt…

;

21. Dezember 2020 20:15 Kino
Mehr

THE LIGHTHOUSE

THE LIGHTHOUSE
Robert Eggers | USA/Kanada 2019 | 110 min | E/d | FSK16

Ende des 19. Jahrhunderts treten die Leuchtturmwärter Ephraim Winslow und Thomas Wake ihren Dienst auf einer einsamen Insel vor der rauen Küste Neuenglands an. Recht schnell bauen sich zwischen den beiden Männern handfeste Spannungen auf, die spätestens dann zu eskalieren drohen, als sie nach Ablauf ihrer Schicht nicht, wie geplant, von der Fähre abgeholt werden. 

04. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

LOVE ME TENDER

LOVE ME TENDER
Klaudia Reynicke | CH 2019 | 83 min | I/d/f | FSK12


Seconda ist 32, Tänzerin, und lebt bei ihren Eltern. Diese sind sehr um sie besorgt, denn die junge Frau leidet an Agoraphobie: sie fürchtet sich vor offenen Räumen, verlässt das Haus schon lange nicht mehr. Als die Mutter stirbt und der Vater abhaut, ändert sich Secondas Leben schlagartig. Allein und lebensuntüchtig, ist sie jetzt gezwungen, sich den eigenen Dämonen zu stellen. Sie wagt sich auf die Strassen ihrer Stadt. Im blauen Anzug strotzt die Anti-Super-Heldin den Widrigkeiten ihrer Phobie, um sie schliesslich zu überwinden.

11. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

SYSTEMSPRENGER

SYSTEMSPRENGER
Nora Fingscheidt | D 2019 | 120 min | D | FSK12

Wie kann es passieren, dass ein Kind in einer vermeintlich gut funktionierenden Gesellschaft solch extreme Verhaltensweisen aufweist, dass es in kein bestehendes Raster hineinpasst? Mit der realitätsnahen Charakterstudie «Systemsprenger» thematisiert die deutsche Regisseurin Nora Fingscheidt ein soziales Tabuthema mit immenser innerer Wucht, die von Jungschauspielerin Helena Zengel bravourös zutage gefördert wird.

18. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

ATLANTIQUE

ATLANTIQUE
Mati Diop | Senegal/Belgien/Frankreich 2019 | Wolof/d/f | 104 min | FSK12

In einem beliebten Vorort von Dakar beschliessen die Arbeiter auf einer Baustelle, seit Monaten ohne ausgezahlten Lohn, das Land für eine bessere Zukunft Richtung Meer zu verlassen. Unter ihnen ist Suleiman, der seine Liebe Ada zurücklässt, weil diese einem anderen Mann versprochen ist. Wenige Tage nach der Abreise der jungen Männer zum Meer verwüstet ein Feuer Adas Hochzeitsfeier, und ein mysteriöses Fieber grassiert unter den Mädchen der Nachbarschaft. Issa, ein junger Polizist, beginnt eine Untersuchung – ohne die geringste Ahnung, dass die Geister der Ertrunkenen zurückgekehrt sind. Einige sind gekommen, um Rache auszuüben; Sulemain hingegen ist zurückgekehrt, um sich von Ada zu verabschieden. 

25. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

THE COUNTY

THE COUNTY
Grímur Hákonarson | Island 2019 | 90 min | Isländisch/d/f | FSK16


In einem idyllischen Tal in Island betreibt Inga mit ihrem Mann Reynir einen Milchwirtschaftsbetrieb, der Teil einer Kooperative ist. Nach dem plötzlichen Tod Reynirs beginnt sich Inga gegen die missbräuchliche Monopolpraxis der Kooperative zu wehren. Trifft sie mit ihrem unerschrockenen Kampf anfänglich noch auf bitteren Widerstand, gewinnt sie letztlich dank der Unterstützung der restlichen Talbewohner eine neue Lebensperspektive.
 

Öffnungszeiten

Fast wieder normal... 

Bitte reservieren Sie rechtzeitig. 

062 923 15 50 oder restaurant(at)chraemerhuus.ch

Öffnungszeiten:

Montag: Ruhetag

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 
11:30 bis 24:00 Uhr

Freitag: 11:30 bis 02:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 02:00 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 24:00 Uhr