Samstag-Sonntag, 18. & 19. September am Samstagabend: Adieu Sommer Fest

Vorspeisen: alles solange es hat
Blattsalat mit Sonnenblumenkernen CHF 8
Mischsalat mit 4 Gemüsesalaten      oder zusätzlich mit Poulet-Speckspiessen CHF 14/20
Gemüsesuppe mit Risoni CHF 8
Menüs

Bio Hit: Marcos Rindlfeischbratwurst mit Honig-Senf dazu gemischte Ofenkartoffeln und Gemüse CHF 23
Chrämi-Rindfleischburger im Haus-Brötchen mit Pommes CHF 18
Schweins-Voressen an Cognacsauce dazu reichhaltiger Gemüsereis CHF 19
Gebratene Lachsforelle an Zitronenjus mit Tagesgemüse und Butterkartoffeln 20
Kokos-Gemüseeintopf mit Kichererbsen dazu ReisCHF 17
Vegini-Linsenburger im Brötchen mit Humus und Gemüsestreifen CHF 13
Pommes frites CHF 6 

Brunch: Sonntag 10.-14.00 h vom Buffet à discrétion (Schutzmassnahmen einhalten) CHF 22 à discretion
Desserts

à la carte CHF 2-10

25. September 2021 20:00 Wort
Mehr

CHRÄMERSLAM #500

Hach, der Chrämerslam. Endlich ist er wieder da. Längst haben wir aufgehört zu zählen, bei welcher Ausgabe wir uns mittlerweile befinden. Aber die kecken Ideen gehen uns noch lange nicht aus!

Und auch die Poet:innen von nah und fern können sich sehen lassen und freuen sich bereits, euch ihr frisches Textmaterial um die Ohren zu hauen.

Fine Degen
Gregor Stäheli
Ines Strohmeier
Jeremy Chavez
Jessica Brunner
Jonas Balmer
Milena Cavegn

An der Moderation frecht sich Valerio Moser durch den Abend.

Das wird richtig richtig gut

Bitte nimm dein gültiges Covid-Zertifikat sowie einen persönlichen Ausweis mit.

13. Oktober 2021 20:00 Wort
Mehr

Und was die Menschheit sonst noch zu bieten hat:

Valerio und Dominik haben nie davon geträumt, dann wurde es endlich wahr: sechs
Tage Kreuzfahrt mit David Hasselhoff und 600 seiner Fans. Fasziniert von dieser
bisher unerforschten Welt, machten sich die beiden auf die Suche nach dem, was
die Menschheit sonst noch so zu bieten hat. Ob an der Fondueweltmeisterschaft,
im Sextourismus oder im Baumarkt: Sie haben alles überlebt und liefern mit dem
Buch “Und was die Menschheit sonst noch zu bieten hat” obskure Begegnungen,
schonungslose Erlebnisberichte und sehr viel Naivität. 98% der Dinge in dieser
Show sind wirklich so passiert!
Eine Lesung mit analoger Diashow und analogem Nebel.

 

Bitte nimm dein gültiges Covid-Zertifikat sowie einen persönlichen Ausweis mit.

28. Oktober 2021 19:30 Wort
Mehr

LITERATOUR

Es lesen Gewinnerinnen und Gewinner der Literaturpreise des Kantons Bern 2021:
Regina Dürig - «Federn lassen» (Novelle, Droschl Literaturverlag)
Jessica Jurassica - «Das Ideal des Kaputten» (Roman, Lectorbooks)
Lorenz Pauli - «Der beste Notfall der Welt» (Jugendroman, Atlantis)

Moderation: Geneva Moser

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

Bitte nimm dein gültiges Covid-Zertifikat sowie einen persönlichen Ausweis mit.

Öffnungszeiten

Di                 10.00-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Wir freuen uns auf euren Besuch.