Samstag - Sonntag, 13. & 14. August

Vorspeisen
Marinierte Melonenstücke mit Hirtenkäse und gerösteten Mandeln CHF 13
Chrämerhuus-Salat mit 4 Mischsalaten CHF 11/15
Tomatencrèmesuppe mit Salzmandeln  CHF 9
Menüs

BIO-Hit: Rindfleisch Cévapcici mit Gemüse-Buglur und Tzatziki  CHF 24
Schweinsrippli mit Senfsauce dazu Bohnen und Kartoffeln CHF 22
Gemüse-Curry mit Kokosmilch dazu Reis und Papadam  CHF 18
Vegi Linsen-Zucchini-Moussaka mit Kartoffelstampf  CHF 19
Desserts

à la carte CHF 2 bis 11   

Afternoon Tea: Im Herbst wieder: Samstag 14.-17.00 h: nur mit Reservation CHF 12 bis 35
Brunch: 
Sonntag 10.-14.00 h vom Buffet à discrétion im Freien CHF 22

Grenzenlos

 

Kaum hat Barbara Hutzenlaub der süddeutschen «Spätzle Bronx» den karierten
Rücken zugekehrt, lebt die alemannische Grenzgängerin vergnügt im eidgenössischen
Strebergärtli. Doch das Gärtli ist halt sehr klein, und kaum einen Zoll weitergekommen,
stösst Barbara schon wieder an ihre Grenzen.
Ihre Sehnsucht nach grenzenloser Freiheit treibt sie an, und sie begibt sich auf
Wurzelsuche. Ein Gen-Test soll Abhilfe schaffen und sie aus der anschleichenden
Identitätskrise herausholen.
Gemeinsam mit ihrer Musikerin Coco Chantal (Muriel Zemp), die mit ganz spezieller
musikalischer DNA ausgestattet ist, sprengt Barbara Hutzenlaub in ihrem zweiten
Soloprogramm die eigenen Grenzen, natürlich wieder mit geölten Hüften und der Flöte
im Anschlag. Und eins wird schnell klar: dank ihrem schlechten Orientierungssinn ist
grenzenlose Unterhaltung garantiert!
Grenzenlos – eine kabarettistische Wurzelsuche mit genialer DNA-Analyse.
Ende: ca. 21.50 Uhr, mit Pause

Produktion: Barbara Hutzenlaub
Autor*in: Fritz Bisenz, Bettina Dieterle, Christian Knecht
Idee, Buch, Dramaturgie: Fritz Bisenz
Musikalische Leitung: Markus Schönholzer
End-Regie: Anikó Donáth
Choreographie: Isabelle Flachsmann

Ermässigung Mitglieder Chrämerhuus CHF 5.-

Öffnungszeiten

Di                 11.00-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Bei schlechter Witterung ist das Chrämerhuus an Di, Mi & Do von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Mittagspause.

Wir freuen uns auf euren Besuch.